ALLE GUTEN DINGE SIND BEKANNTLICH JA DREI

JennyundManu_Verlobung-0181

Ich bin Jenny, 26 Jahre alt und komme aus dem Süden Deutschlands – genauer genommen, aus einer schwäbischen Kleinstadt im Osten Baden-Württembergs, also quasi aus der tiefsten Provinz  ;). Ich bin ein kleiner Wirbelwind mit rotpinken Haaren – stets quirlig anzutreffen und voller Energie. Mein Leben wird geprägt von einem immer vollen Terminkalender oder eher noch einer nie endenden To-Do-Liste. Tagsüber bin ich Mediendesignerin, wobei sich das auch oft bis spät in die Nacht ausdehnen kann. Nichtsdestotrotz bin ich davon überzeugt für mich die richtige Berufung gefunden zu haben.

…und pinkpebbi? Kurz um: Ein Lifestyleblog! Mir ist durchaus bewusst, dass die Bezeichnung „Lifestyle“ generell kein genau definierter Begriff ist und grundsätzlich sämtliche Themengebiete umfassen kann. Dennoch: mein Blog soll als kreative Spielwiese dienen, hier möchte ich die Welt teilhaben lassen – an meinem Leben, meiner Leidenschaft für Design, meinen Reiseabenteurern, meiner Liebe zum Fußball und allen Dingen, die das Leben einfach schöner machen. Ich möchte inspirieren und eventuell auch zum Nachdenken anregen. Und da ich nun schon seit November letzten Jahres verlobt bin, werde ich ab und an auch mal über die spannende und hoffentlich nicht allzu stressige Zeit der Hochzeitsvorbereitungen berichten.

Das Bloggen und die damit verbundene Lebensweise fasziniert mich schon lange. Bereits während meinem Auslandsemester vor 5 Jahren hat es mir total Freude bereitet, meine Erlebnisse in Form von Berichten und Fotos mit der Welt zu teilen. Nachdem das Semester zu neige ging und ich mich wieder in Deutschland einfand, habe ich den Blog für abgeschlossen erklärt. Meinen zweiten Blog startete ich kurze Zeit später, allerdings denke ich, dass ich davon nicht sonderlich überzeugt war, das Konzept hat schon nach kurzer Zeit nicht mehr wirklich zu mir gepasst. Ich hatte kaum Zeit mich damit zu beschäftigen oder auch schlichtweg nicht die richtige Muse dazu.

Einige unter Euch werden sich jetzt denken „Jetzt versucht die es schon wieder mit dem Bloggen“ oder etwa „Wie oft startet die den noch etwas Neues?“ – eine richtige Antwort darauf kann ich eigentlich gar nicht geben. Außer, dass ich fest der Überzeugung bin, wenn etwas gut werden soll, muss man nur an sich selbst glauben und da ist egal wieviele Startversuche es benötigt.

Da ja bekanntlich alle guten Dinge drei sind, wage ich es erneut und starte hiermit meinen Blog pinkpebbi. Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Lesen und Stöbern.

Herzallerliebst, eure Jenny

 

3 Gedanken zu “ALLE GUTEN DINGE SIND BEKANNTLICH JA DREI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s