PACK MA’S – HOCHZEITSPAPETERIE AUF EINE ZÜNFTIGE ART!

In der heutigen Zeit gibt es wohl grenzenlose Möglichkeiten eine Einladung für den großen Tag dem Anspruch angemessenen in ein schönes Licht zu rücken. Als Mediendesignerin habe ich in der Vergangenheit bereits die ein oder andere Hochzeitspapeterie für meinen Familien- oder gar Bekanntenkreis gestalten dürfen. Immer wieder war ich fasziniert vom Zauber, den ein simples Stück Papier mit sich bringen kann. Die unterschiedlichen Papiersorten, Drucktechniken und Veredelungsarten machen aus einer einfachen Einladung ein hochwertiges Produkt. Der Individualität des jeweiligen Brautpaars sind dabei keinerlei Grenzen oder Normen vorgegeben.

Das Medium Papier hat mich eigentlich schon immer interessiert – insbesondere die unterschiedliche Haptik von Druckerzeugnissen. Es gibt kaum ein Druckmedium an dem ich einfach so vorbeilaufen; ich muss es anfassen und sei es auch nur ganz kurz.

Damit ihr einen Eindruck von meiner Arbeit als Mediendesignerin bekommt, zeige ich euch heute einmal etwas von mir Gestaltetes.

Die Papeterie für die Hochzeit meiner Schwester wurde getreu dem Motto „ein zünftiges Fest der Liebe“ gestaltet. Ein Lebkuchenherz ziert als Hauptelement die Karte und taucht in der gesamten Papeterie der Hochzeit immer wieder auf. Sei es auf der Menükarte oder den Danksagungen, das Herz steht im Mittelpunkt der gesamten Reihe.

Tatsächlich haben wir die gesamte Papeterie selbst gebastelt, sprich zuhause gedruckt und jede einzelne Karte individuell zusammengefügt. Das Lebkuchenherz ist anhand einer Niete mit den hinteren Kartenelementen verbunden und kann zur Seite geschoben werden. Auf dem dahinter liegenden Herz finden sich alle Informationen zur Hochzeit wieder; das Datum, die Location und alle weiteren Details. Veredelt ist die Karte mit  einer kleinen Schleife in der Farbe Lila. Alle Elemente sind an einer quadratischen Karte in Holzdielenoptik befestigt, die als Hintergrund dient und damit nochmals das zünftige Hochzeitskonzept untermalt.

Aufgrund der immer wiederkehrenden Elemente, insbesondere dem Lebkuchenherz ist hierbei ein in sich stimmige Hochzeitspapeterie entstanden. Die Papeterie ist schlicht und dennoch ein echter Hingucker. Sie ist von mir individuell für das Brautpaar gestaltet worden und speziell auf die Wünsche der beiden zugeschnitten. 

Ich hoffe euch gefällt die Karte, lasst es mich doch wissen und hinterlasst einen Kommentar. Ich freue mich über jedes Feedback, das mich erreicht – sowohl positiv oder aber auch kritisch!

Herzallerliebst, eure Jenny

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s