#WEDDINGWEDNESDAY: BOHO CHIC TRIFFT AUF URBAN JUNGLE UND GEOMETRIC MODERN – UNSER HOCHZEITSSTIL

Die Planung der Hochzeit sollte meiner Meinung nach mindestens genauso viel Freude bereiten, wie die Erinnerung an den großen Tag selbst. Das gemeinsame Hinfiebern, Feiern und Vorbereiten stellt eine unvergessliche Zeit dar – auch wenn sie einen das ein oder andere Mal an den Rande eines Nervenzusammenbruchs führen kann. 

Der Hochzeitsstil ist das, was die Hochzeit letztendlich ausmacht. Er macht den Tag zu einem unverwechselbaren und individuellen Ereignis, an das man sich gerne zurückerinnert. Mir persönlich ist es sehr wichtig einen roten Faden bei unserer Hochzeit zu haben. Es soll im Endeffekt uns als Paar widerspiegeln, nicht überzogen sein und beim Gesamtüberblick miteinander harmonieren.

Wie sehen wir uns als Paar? Was macht uns aus? Welche Farben mögen wir beide gerne? Und passen diese zur bereits ausgewählten Hochzeitslocation? – Fragen über Fragen, die ich mir zu Beginn gestellt hatte. Ich muss jedoch insgeheim eingestehen, dass einiges bereits seit Jahren in meinem Kopf feststeht. Schlussendlich musste ich daher nur noch meinen Herzmann davon überzeugen. Und all die Dinge, die nun folgen, stehen sinnbildlich für uns als Paar:


Ungezwungen, individuell und bodenständig

Ich weiß nicht woher der Wunsch gekommen ist, aber der Gedanke in einer alten Scheune zu heiraten mit ganz viel Natur und Grün rundherum, das ländliche und heimelige Gefühl zu spüren und die Geschichte eines solch besonderen Orts zu schätzen – hielt mich schon lange gefangen. Einfach anders als alle anderen zu heiraten – nicht in einem romantischen Schloss, einer festlichen Burg oder einem riesigen Saal. Raus in die Natur, das Gefühl von Freiheit und Ungezwungenheit spüren, locker-lässig durch den Tag zu schweben: Boho eben!

Naturverbunden und locker

Jedes Brautpaar wünscht sich natürlich gutes Wetter am großen Tag – nicht zu warm aber auch nicht zu kühl, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein – ein rundum schöner Sommertag eben. Und auch wir hoffen auf diese Bedingungen, da wir rund um unsere Location natürlich auch außerhalb der Location einiges bieten wollen. Eine Gartenparty mit funkelnden Lichtern und vielen spannenden Outdoor-Erlebnissen. Aber mehr wird noch nicht verraten.

Harmonisch – funkelnd und knallig 

In der Farblehre wird Blau als die Farbe der Harmonie, Zufriedenheit, Ruhe und Unendlichkeit charakterisiert, sie wirkt entspannend und beruhigend, ist edel, modern und frisch. Nicht nur die Charakterisierung, hat uns dazu veranlasst die Farbe Blau in das Hochzeitskonzept aufzunehmen. Die Auswahl hat zum einen traditionellen Wert (something blue) und zum anderen ist Blau universell und ideal mit sämtlichen anderen Farben kombinierbar, so auch mit nahezu allen Metallic-Tönen. In unserem Fall werden einige Elemente in Kupfer bzw. Roségold den Raum zum Funkeln bringen und dadurch ein industriellen Charakter einfließen lassen. Natürlich ist es unerlässlich, dass auch die Farbe meiner Haare sich im Gesamtkonzept widerspiegelt. Hierzu haben wir uns nicht auf ein bestimmten Ton geeinigt, sondern vielmehr das „Berry“ als Überbegriff definiert.

Wild, frei und wunderbar

Wer bereits einmal in unserer Wohnung zu Besuch war, weiß, dass Sukkulenten mittlerweile unsere liebsten Pflanzen sind. (Bedingt wohl auch darum, dass wenn mein Herzmann nicht wäre, sämtliche Pflanzen bei uns eingehen würden – uuups). Auch an der Hochzeit werden die kleinen Pflanzen im Mittelpunkt des Grün-Konzeptes stehen. Grün – das ist hierbei die Farbe die überwiegen soll, in den unterschiedlichsten Nuancen. Ergänzt werden sie durch blaugrauen Eukalyptus, bunte Hortensien und natürlich (meinen Lieblingen) Lilien. Alles ganz wild und frei, wie eben frisch von der Wiese gepflückt.


Unser Hochzeitsgesamtkonzept verbindet die Stile Boho Chic, Urban Jungle und Geometric Modern miteinander. Metallische Kupfertöne, Akzente in unterschiedlichen Grünnuancen und beerige Farbtöne kombinieren wir mit geometrischen Dekorationselementen. Ein Hauch Vintage und Industrie runden unseren individuellen Hochzeitsstil ab. Ich bin gespannt, ob wir alles so umsetzen werden – ihr hoffentlich auch!

Herzallerliebst, eure Jenny

3 Gedanken zu “#WEDDINGWEDNESDAY: BOHO CHIC TRIFFT AUF URBAN JUNGLE UND GEOMETRIC MODERN – UNSER HOCHZEITSSTIL

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s