GEARBEITET, GEPLANT, GESTALTET, GEWANDERT, GEBLOGGT, GESEHEN – MEIN MONATSREVIEW: MÄRZ

Habt ihr gelesen, dass ich im vergangenen Monatsrückblick etwas von neuen Herausforderungen und großen Zielen geschrieben habe? Nun möchte ich euch von meinem ersten Monat im neuen Lebensabschnitt erzählen. 


GEARBEITET

…und das nicht gerade wenig. Ein Business neben dem Hauptberuf aufzubauen erfordert viel Motivation, Eigenregie und natürlich Mühe. Dennoch konnte ich die Doppelbelastung von Hauptjob und Selbstständigkeit super in meinen Alltag integrieren. Klar, ich arbeite stundenmäßig natürlich viel mehr als zuvor, aber dennoch habe ich immer den Gedanken im Hinterkopf wofür ich das mache. Es gab kaum einen Tag, an dem ich nicht für mein eigenes Business gearbeitet habe.

Zur Zeit läuft alles noch mithilfe von Mundpropaganda und ich muss mich kaum um neue Auftraggeber kümmern, das erspart Zeit und Nerven.


GEPLANT

4 Monate verheiratet und 5 Monate bis zum Teil 2 unserer Hochzeit, daher stand der März ganz im Zeichen der Hochzeitsvorbereitung. Wir konnten viele Dinge organisieren und damit auf die Erledigt-Liste setzen. Das Brautauto ist gebucht, die Musik engagiert und mit dem Pfarrer hatten wir das erste Gespräch. Zudem haben wir jede Menge Deko bestellt und anstehende DIY-Projekte durchgesprochen.

Das hat meinen Gemütszustand um einiges erleichtert, denn nach langer Zeit des Stillstandes, ging es endlich wieder voran.


GESTALTET

Ich habe mir im März die Zeit genommen und endlich unsere restliche Papeterie für die Hochzeit geplant und Vorentwürfe erstellt. Die Einladungen befinden sich aktuell in den letzten Zügen und so kann ich sie bald schon in den Druck geben. Im Anschluss muss noch ein wenig gebastelt werden, bevor wir die förmlichen Einladungen an unsere Hochzeitsgäste verteilen können.

Ihr müsst euch allerdings noch etwas gedulden, denn die fertigen Papeterieprodukte werde ich euch erst nach der Hochzeit zeigen.


GEWANDERT

Eine erstaunliche Strecke haben wir an Karfreitag zurückgelegt und sind insgesamt 18 Kilometer gewandert. Bei strahlend blauem Himmel haben wir die Stille im Wald genossen. Zwar „nur“ bei uns in der Heimat, aber auf der schwäbischen Alb ist es durchaus auch schön und das weckt die Vorfreude auf viele Touren in den Alpen, die dieses Jahr noch gemacht werden sollen.


GEBLOGGT

Die folgenden drei Beiträge habt ihr im März am Häufigsten angeklickt:

zahlen-auflistung-01  MEIN MONATSREVIEW: JANUAR & FEBRUAR
zahlen-auflistung-02  UPDATE ZU DEN PLANUNGEN
zahlen-auflistung-03  VERÄNDERUNG UND NEUBEGINN

GESEHEN 

Der März brachte viele neue Serientermine mit sich, sehr zur Freude für mich kleinen Serienjunkie. Ich bin gerade absoluter Fan von spanischen bzw. lateinamerikanischen Produktionen.

zahlen-auflistung-01  ABSENTIA – STAFFEL 1 

zahlen-auflistung-02  JESSICA JONES – STAFFEL 2 

zahlen-auflistung-03 RIVERDALE – STAFFEL 2

zahlen-auflistung-04   DENVER CLAN – STAFFEL 1  

zahlen-auflistung-05  GOTHAM – STAFFEL 3 

zahlen-auflistung-06   DIE TELEFONISTINNEN – STAFFEL 1 & 2 

zahlen-auflistung-07  VELVET –  STAFFEL 1 &  2

zahlen-auflistung-08   THE NIGHT MANAGER – STAFFEL 1 


Ebenso wie der März geendet ist, startet der April. Einige Kundenaufträge und Projekte warten nur darauf in diesem Monat zum Abschluss gebracht zu werden. Aktuell läuft alles nach Plan und ich kann die Deadlines einhalten. 

Veröffentlicht in: LIFE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s